hwr


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelles

Osnabrücker Gespräche zum Unternehmensrecht am 8. November

Das Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht der Universität Osnabrück und das Centrum für Unternehmensrecht (CUR Osnabrück) laden herzlich für den 8. November 2017 zu den Osnabrücker Gesprächen zum Unternehmensrecht ein. Die Veranstaltung findet ab 17.30 Uhr im Helikoniensaal des Botanischen Gartens (Albrechtstraße 29, 49076 Osnabrück) statt und steht unter dem Generalthema

Arbeitsrecht 4.0

Arbeitswelt 4.0 – ist unser Arbeitsrecht schon fit dafür?
RA Dr. Alexander Raif, Weitnauer Rechtsanwälte (Berlin)

Die Pflicht des Arbeitnehmers zur ständigen Erreichbarkeit in seiner Freizeit
Prof. Dr. Marcus Bieder, Universität Osnabrück

Arbeiten in der cloud? Soziale Netzwerke und wearables im Betrieb? Weitestgehende Arbeitszeitflexibilisierung? Die fortschreitende Digitalisierung beeinflusst die Arbeitswelt ebenso tiefgreifend wie nachhaltig. Die Aufdeckung typischer Problemfelder und die rechtssichere Begleitung der Digitalisierungsprozesse mit den Mitteln des Arbeits- und Vertragsrechts gewinnen im Unternehmensalltag zunehmend an Bedeutung.

Im Anschluss lädt Sie CUR Osnabrück noch herzlich zu einem gemeinsamen Umtrunk ein.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50,- € (42,- € zugl. USt.). Für Mitglieder des CUR e.V. und deren Beschäftigte sowie Angehörige der Universität und des öffentlichen Dienstes ist die Teilnahme kostenfrei.

Um uns die Organisation zu erleichtern, möchten wir Sie bitten, sich bis zum 1. November anzumelden. Bitte nutzen Sie die elektronische Anmeldung auf der CUR-Homepage oder das dort abrufbare Faxformular.